Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mordfälle Anna Lena und Anka: Neue Suchaktion der Polizei

Barsinghausen.

Erneut suchen Polizisten in Barsinghausen nach weiteren Hinweisen, die zur Aufklärung der beiden Morde führen können. Derzeit sind die Beamten an einem Bachlauf in der Nähe der Hannoverschen Straße unterwegs, wie Erste Staatsanwältin Kathrin Söfker berichtete. "Unter anderem wird immer noch die Handtasche der ermordeten 16-Jährigen gesucht", so die Staatsanwältin.

Am 17. April wurde die 55-jährige Veronika B., auch Anka genannt, tot aufgefunden. Zwei Monate später wurde auch die 16-jährige Anna Lena ermordet. Ein 24-jähriger Obdachloser sitzt derzeit in Untersuchungshaft. "Die Ermittlungen laufen weiter auf Hochtouren. Neue Hinweise gibt es derzeit allerdings nicht", so Söffker.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden