Anzeige

Feuerwehr kämpft gegen Überschwemmungen

Bild 1 von 3

Bennigsen.

Der ersehnte Regen brachte den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bennigsen einen turbulenten Dienstagnachmittag. Gleich an zwei Einsatzstellen auf einmal waren die Einsatzkräfte mit ihrem Know How gefordert.

In der Gestorfer Straße stand das Wasser auf einem Hof etwa knöchelhoch. Hier wurde eine Pumpe bereitgestellt. Bei den vorbereitenden Maßnahmen, zu denen auch die Kontrolle des Ablaufschachts gehörte, fiel ein verstopfter Auffangkorb auf. Dieser wurde gereinigt, sodass das Wasser von selbst wieder abfloss. An der zweiten Einsatzstelle, in der Allerfeldstraße, sammelte sich das Wasser auf dem Gelände eines Betriebs. Auch hier gelang es den Einsatzkräften der Lage Herr zu werden und Schlimmeres zu verhindern.

Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden