Anzeige
Anzeige

Polizei nimmt Raserin nach Verfolgungsfahrt fest

Symbolfoto. Quelle: obs, Polizei Rhein-Erft-Kreis

Region.

Beamte der Autobahnpolizei Hannover haben heute Morgen gegen 5 Uhr eine 44 Jahre alte VW-Fahrerin auf der Bundesautobahn (BAB) 2 festgenommen, die sich nach mehreren Verkehrsverst├Â├čen eine rasante Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert hat. Die Frau im VW Touran war der auf der BAB 352 in Richtung Dortmund befindlichen Streifenbesatzung kurz hinter der Anschlussstelle Flughafen durch dichtes Auffahren und schnelle Fahrweise aufgefallen. Nachdem die Frau dann auch noch zwei Geschwindigkeitsbegrenzungen missachtet hatte, entschlossen sich die Beamten - zwischenzeitlich auf der BAB 2 unterwegs - zu einer Kontrolle und gaben optische Anhaltezeichen. Die Fahrerin des Touran zeigte keine Reaktion und fuhr mit unverminderter Geschwindigkeit weiter. Im weiteren Verlauf der Fahrt querte sie mehrfach alle drei vorhandenen Fahrstreifen und ├╝berholte verbotsweise auf dem rechten Seitenstreifen. W├Ąhrend dieser ├ťberholman├Âver geriet die 44-J├Ąhrige mit ihrem VW ins Schleudern, stand deshalb kurzzeitig quer auf der Fahrbahn und zwang den noch immer folgenden Streifenwagen zu einer Vollbremsung.

Nach der knapp abgewendeten Kollision fuhr die Frau mit ihrem Auto kurz hinter der nordrhein-westf├Ąlischen Landesgrenze auf einen Parkplatz, verlie├č ihr Fahrzeug und lie├č sich widerstandslos festnehmen. Gr├╝nde f├╝r ihre riskante Fahrweise nannte die vollkommen n├╝chterne Raserin nicht. Sie wurde nach Ende der polizeilichen Ma├čnahmen entlassen, muss sich aber nun wegen Gef├Ąhrdung des Stra├čenverkehrs verantworten.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren m├Âchten oder auf einen Kommentar antworten m├Âchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, k├Ânnen Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Stra├če, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verst├Ąndnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden