Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

K hoch 3 präsentiert wilden Turbo-Balkan-Brass

Die polnische Band Bubliczki.

Bredenbeck / Region.

Zum 20. Kultursommer gibt es ein musikalisches Programm der Superlative: Vom 20. Juli bis 1. September lassen 25 Konzerte unterschiedlichster Musikrichtungen die Region Hannover an ihren schönsten Orten erklingen. Am morgigen Samstag, 11. August, stoppt die musikalische Reise durch die Region auf dem Hof der Kornbrennerei Bredenbeck: Der Förderverein k hoch 3 präsentiert die Band Bubliczki, die virtuos und leidenschaftlich gespielten Balkan-Klezmer-Gypsy-Brass auf die Bühne bringt. 

Bubliczki gelten als eine der spannendsten Bands der polnischen Folk-Szene. Die jungen Wilden spielten hunderte Konzerte seit ihrer Gründung 2007, und im Frühjahr 2016 veröffentlichen sie ihre dritte CD „Turbofolk“. In Polen sind sie bereits auf vielen großen Festivals wie z.B. Przystanek Woodstock Dauergast auf der Main-Stage. Unüberhörbar ist der Einfluss der kaschubischen Musikkultur, daneben bringen Bubliczki aus Stettin eine unbeschreibliche Energie auf die Bühne mit der Power von virtuos und leidenschaftlich gespieltem Balkan-Klezmer-Gypsy-Brass. Das polnische Septett besteht neben den vorherrschenden Bläsern auch aus Streichinstrumenten, Akkordeon und Perkussion. Stilistisch reist die Band zu rumänischen Tanzpartys, serbischen Hochzeiten, in die ungarische Steppe, in türkische Vororte und zu Plätzen mit Zigeunern. Das Konzert beginnt um 20 Uhr  (Einlass ab 19.30 Uhr). Karten gibt es im Vorverkauf direkt in der Kornbrennerei Warnecke und Im Presseladen Rehburg in Bredenbeck und in Wennigsen im Reisebüro Cruising. Online über www.reservix.de und natürlich an der Abendkasse. Infos zur Veranstaltung auf www.khoch3-bredenbeck.de.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden