Anzeige
Anzeige

Was macht die Feuerwehr im Wohngebiet?

Ortsbrandmeister Philip Prinzler (links) und sein Stellvertreter Philipp Lattmann hatten f√ľr alle Fragen rund um die Feuerwehr ein offenes Ohr.

Bild 1 von 13

Barsinghausen.

"Nein, das hier ist kein Einsatz, wir möchten uns und unsere ehrenamtliche Arbeit heute einmal vorstellen. Viele denken, es handelt sich in Barsinghausen um eine hauptamtliche Feuerwehr, doch wir leisten alles in unserer Freizeit", erklärt Ortsbrandmeister Philip Prinzler.

26 Aktive der Freiwilligen Feuerwehr Barsinghausen hatten heute im Neubaugebiet im Westen der Stadt gleich drei Stationen aufgebaut: Beim "Mitmachdienst" im Hartjeh√§user Weg zeigten der Einsatzleitwagen sowie die Drehleiter, was sie k√∂nnen, am Ende der Erfurter Stra√üe sorgten Mitmachaktionen an den L√∂schfahrzeugen f√ľr viel Spa√ü bei den Besuchern. Im Bericoweg stand das Thema "Technische Hilfeleistung" im Vordergrund, hier stand der R√ľstwagen f√ľr praktische √úbungen bereit.

"Wir haben in den letzten Tagen bereits Flyer verteilt und auf die Aktion hingewiesen", berichtet der stellvertretende Ortsbrandmeister Philipp Lattmann. "Nat√ľrlich w√ľrden wir uns freuen, wenn wir einige neue Mitglieder dazu gewinnen k√∂nnten." Zur Zeit z√§hlt die Feuerwehr Barsinghausen 75 aktive Mitglieder.



Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden