Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Übung: Person am Gasspeicher vermisst

Bild 1 von 2

Empelde / Benthe.

Auf dem Gelände der GHG-Gasspeicher Hannover GmbH fand gestern Abend eine Feuerwehrübung statt. Übungsszenario war eine vermisste Person auf dem Betriebsgelände. Zu den Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehren Empelde und Benthe gehörte es, in mehreren Gruppen das GHG-Betriebsgelände zu durchsuchen, die verletzte Person zu finden und anschließend zu retten. Hierbei war die Koordination der einzelnen Gruppen beim Absuchen des Geländes der Schwerpunkt der Übung. Außerdem wurde das Arbeiten unter Berücksichtigung der Sicherheitsbestimmungen auf dem GHG-Betriebsgelände geübt.Die Übung wurde von einem Vertreter der Aufsichtsbehörde der GHG, dem Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie, begleitet. Die Region Hannover, die Stadt Ronnenberg sowie die örtliche Polizeidienststelle wurden über die Übung vorab informiert; die Rettungsleitstelle der Region Hannover koordinierte die Alarmierung der Einsatzkräfte. Die Feuerwehren Empelde und Benthe waren mit 26 Einsatzkräften und sieben Fahrzeugen vor Ort. Während der Übung informierte GHG Anwohner über ihre Internetseite und ihren Twitter-Kanal. Die Erkenntnisse aus dem Ablauf der Übung werden in den kommenden Tagen von allen Beteiligten ausgewertet.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden