Anzeige
Anzeige

Am Samstag kommt Herbststimmung auf

Egestorf.

Am Samstag, 15. September, startet der 20. Egestorfer Herbstmarkt. Von 12 bis 18 Uhr erwartet die Besucher ein buntes Programm f├╝r Gro├č und Klein.

Das Live-Programm f├╝r den Tag sieht gegen 13 Uhr die Begr├╝├čung durch Jesslyn Dreier vom DRK Egestorf vor. Um 13.15 Uhr folgt der Auftritt des Kinderchors der Ernst-Reuter-Schule Egestorf in der Turnhalle. Um 14 Uhr zeigen die Akrobaten der Schule ihr K├Ânnen. Der M├Ąnner- und Frauenchor Egestorf wird von 15.15 Uhr bis 15.45 Uhr in der Turnhalle sein. Von 16 bis 18 Uhr ist der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Egestorf auf dem Schulhof und sorgt f├╝r ordentlich Stimmung zum Ende des Herbstmarktes.

Auf die kleinen Besucher wartet ein M├Ąrchenzelt, eine H├╝pfburg, eine Kinderapfelpresse, T├Âpfern mit Kindern, ein Stand mit Aktionen f├╝r Kinder in der Turnhalle, Kinderschminken, Bastelaktionen, ein Kinderflohmarkt unter der Kastanie und Kinderspielaktionen auf dem Schulhof. Die gro├čen G├Ąste k├Ânnen sich auf einen K├╝rbisstand, einen Stand mit Drechsel-Vorf├╝hrungen, einen Imkerstand, einen Marmeladenstand sowie auf den Verkauf von selbstgebackenen Brot, einen Stand mit T├Âpferarbeiten, Trecker und auf eine Fotobox mit lustiger Bildbearbeitung freuen.
Die Egestorfer Vereine und Teilnehmer des Herbstmarktes haben auch f├╝r das leibliche Wohl gesorgt: Angeboten werden im Biergarten mit Raucherecke W├╝rstchen, Getr├Ąnke, Cocktails und Salate. Ein Stand mit Waffeln, eine Kaffeestube im Zirkuszelt, ein Weinstand, Zuckerwatte, Popcorn,
Gulaschkanone und K├╝rbissuppe runden das kulinarische Angebot ab. Auch in diesem Jahr wird es wieder auch zahlreiche Sitzm├Âglichkeiten durch das Aufstellen von Bierzeltgarnituren geben. Auf das Musikprogramm mit den Anfangszeiten wird an den einzelnen St├Ąnden und vor der Turnhalle mit entsprechenden Plakaten hingewiesen. Die Verwendung der Spende aller Teilnehmer wird noch zu einem sp├Ąteren Zeitpunkt bestimmt.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren m├Âchten oder auf einen Kommentar antworten m├Âchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, k├Ânnen Sie sich per Mail registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Stra├če, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verst├Ąndnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden