Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Novembermarkt mit Laternenumzug in Barsinghausen

Symbolfoto

Barsinghausen.

Am Sonntag, 4. November, öffnen die GeschĂ€fte der Deisterstadt zum letzten verkaufsoffenen Sonntag dieses Jahres ihre TĂŒren. EinzelhĂ€ndler, Dienstleister und Gastronomen laden zum Stöbern, Genießen und Shoppen ein. "Der ein oder andere GeschĂ€ftsmann wird sicher wieder schöne Überraschungen fĂŒr seine Kunden vorbereitet haben“, so Hendrik Mordfeld, erster Vorsitzender des Stadtmarketingvereins.
Der Veranstalter Unser Barsinghausen e.V. hat auch dieses Jahr wieder den Novembermarkt organisiert und verschiedene MarktstĂ€nde mit Imbiss von sĂŒĂŸ bis herzhaft, Kunsthandwerk und Informationsangeboten nach Barsinghausen eingeladen. Von 13 bis 18 Uhr werden die StĂ€nde parallel zum verkaufsoffenen Sonntag die Innenstadt beleben und ihre Angebote prĂ€sentieren.
Den beliebten Abschluss der Veranstaltung bildet dann ab 17.30 Uhr der große Laternenumzug, der wieder durch die Arbeitsgruppe mit UnterstĂŒtzung der Stadtsparkasse organisiert wurde – dort an der Deisterstraße 1a ist auch Treffpunkt zum Beginn des Zuges. Die FeuerwehrmusikzĂŒge aus Langreder und Goltern haben ihre Beteiligung bereits zugesagt und werden fĂŒr festliche Stimmung sorgen. Auch die Vereine "Wir fĂŒr Barsinghausen" und die "IG Weihnachtsdorf" unterstĂŒtzen die Veranstaltung wieder tatkrĂ€ftig mit Imbiss und GetrĂ€nken. FĂŒr Kinder gibt es kostenlosen Kinderpunsch von "Wir fĂŒr Barsinghausen Basche und WeckmĂ€nnchen", die die BĂ€ckerei HĂŒnerberg in großzĂŒgiger Tradition spendiert. Ein großes Dankeschön richtet Hendrik Mordfeld an die Freilwillige Feuerwehr Barsinghausen und den Arbeiter-Samariter-Bund, ohne deren UnterstĂŒtzung der Laternenumzug nicht möglich wĂ€re.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie VerstĂ€ndnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden