Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wasserräder-Saison beendet

Bild 1 von 4

Wennigsen.

Die Wasserräder-Jubiläumssaison 2017 ist zu Ende. Am gestrigen Freitag hat die Bastlergemeinschaft die Modelle im Deister mit tatkräftiger Hilfe der Werkstatt-Schule Hannover abgebaut und in ihre Werkstatt nach Wennigsen transportiert, wo sie über den Winter wieder auf Vordermann gebracht werden.

Die Bastler können auf eine sehr erfolgreiche Saison zurückblicken. Mit verschiedenen Aktionen wurde das 60-jährige Vereinsbestehen in diesem Jahr gefeiert, einer der Höhepunkte war dabei das Lichterfest im August. Am 3. Oktober wurden im Rahmen des Saisonabschlusses zahlreiche Führungen an der Anlage angeboten. Auch eine 88-seitige Vereinschronik ist erschienen, die einen umfangreich bebilderten Rückblick auf sechs Jahrzehnte Vereinsgeschichte gibt. Sie kann für zehn Euro bei der Bastlergemeinschaft erworben werden.

Bis Ende April 2018 werden die ehrenamtlich tätigen Bastler sich nun wieder regelmäßig in der Werkstatt treffen, an den Modellen schrauben, sie mit neuer Farbe versehen und möglicherweise auch erstmalig Figuren mit Hilfe eines 3-D-Druckers anfertigen. Die Bastler freuen sich auch über neue Helfer: wer Interesse am Basteln hat kann sich mit dem Wasserräder-Vorsitzenden Arthur Fechner in Verbindung setzen.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden