Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mutmaßliche Einbrecher festgenommen - Polizei sucht Eigentümer von sichergestelltem Diebesgut

Region.

Die Ermittlungsgruppe (EG) Wohnungseinbruchdiebstahl der Polizei Hannover hat am Samstag, 24.11.2018, zwei Männer (23 und 24 Jahre) festgenommen. Da bei dem Duo Gegenstände aufgefunden worden sind, die derzeit keinem Eigentümer zugeordnet werden können, veröffentlichen die Beamten nun Bilder des mutmaßlichen Diebesgutes. Wie bereits berichtet, hatten intensive Ermittlungen der EG Wohnungseinbruchdiebstahl zu den beiden mutmaßlichen Tätern geführt. Sie wurden am Samstag (24. November) am Flughafen Hannover-Langenhagen festgenommen und sitzen in Untersuchungshaft.  Derzeit prüfen die Experten der Polizei, ob die beiden Festgenommenen im November rund 30 Taten in den hannoverschen Stadtteilen List, Vahrenwald und Groß-Buchholz verübt haben könnten. In diesem Zusammenhang veröffentlicht die Polizei nun Fotos von zwei Uhren, zwei Schmuckstücken sowie einem Kugelschreiber. Diese Gegenstände wurden bei den Männern aufgefunden und konnten bislang keiner Tat bzw. keinem Eigentümer zugeordnet werden.  Wer Hinweise zur Herkunft der sichergestellten Sachen geben kann, wird gebeten, sich in der Polizeiinspektion Ost (0511-109-2717) zu melden.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden