Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Reparatur-Café ist zurück

Gehrden.

Über ein Jahr lang gibt es immer noch einen großen Andrang auf das Projekt "Reparatur-Café" des Mehrgenerationen-Treffpunktes in Gehrden. Selbst aus Barsinghausen und Wennigsen werden Alltagsgegenstände wie Staubsauger, Radios, Lampen zum Reparieren mitgebracht. Die meisten Gegenstände brauchten bisher nicht weggeworfen zu werden, da sie erfolgreich repariert werden konnten. Müll sparen gehört dazu. Bei selbstgebackenen Kuchen und Kaffee kann sich ausgetauscht und mit einer Spende bedankt werden. Am 25. Januar, von 15 bis 17 Uhr findet das 14. Reparatur-Café im Vierständerhaus, Kirchstraße 5, statt. Fragen oder sonstiges können an Gisela Wicke, unter 0151- 681348458 gestellt werden.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden