Anzeige

Aufmerksame Nachbarin verhindert Küchenbrand

Hemmingen.

Um 12.36 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Arnum heute zu einem gemeldeten Küchenbrand „An der Landwehr“ in Arnum alarmiert. Im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses hatte in der Küche einer Wohnung ein Heizkissen Feuer gefangen. Eine Nachbarin verfügte über einen Schlüssel für die betroffene Wohnung, löschte das brennende Heizkissen in der Spüle ab und rief die Feuerwehr. Personen befanden sich nicht in der Wohnung. Die Feuerwehr kontrollierte die verqualmte Wohnung unter schwerem Atemschutz und mit der Wärmebildkamera um sicherzustellen, dass der Brand gelöscht ist. Anschließend wurde die Wohnung mit einem Druckbelüfter vom Rauch befreit. Nach knapp 40 Minuten rückten die Helfer wieder ein. Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Arnum mit drei Fahrzeugen und 18 Kräften sowie die Polizei und der Rettungsdienst mit jeweils einem Fahrzeug und zwei Kräften.

Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden