Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Atomkraftwerk bleibt vom Netz

Region.

Die Betreiberin des Kernkraftwerks Grohnde, die PreussenElektra GmbH, hat das Nieders√§chsische Ministerium f√ľr Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz am Mittwoch dar√ľber informiert, dass das Kraftwerk nach der Revision noch nicht wieder in Betrieb genommen werden kann. Grund ist ein Ausfall an einem Messwerterfassungsinstrument des Reaktorkerns. Zur Ursachenkl√§rung ist es erforderlich, den Reaktor erneut zu √∂ffnen und die betroffene Messeinrichtung auszutauschen. Die Sicherheit der Anlage ist nicht beeintr√§chtigt. Das Ministerium ist als atomrechtliche Aufsichtsbeh√∂rde in die dazu notwendigen Arbeiten eingebunden.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden