Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mann attackiert in Hannover Auto mit Machete

Region.

Mann springt in Hannover mit Machete in der Hand auf ein Auto.

Ein 27-J√§hriger hat am Freitagabend, 19. Juli, gegen 22.15 Uhr an der Podbielskistra√üe (List) mit einer Machete auf einen vorbeifahrenden Ford Fusion eingeschlagen. Beim anschlie√üenden Ausweichman√∂ver kollidierte der 18-j√§hrige Pkw-Fahrer mit einem Bordstein.     

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte es zwischen den beiden M√§nnern l√§nger w√§hrende Streitigkeiten gegeben. Am Freitagabend fuhr der 18-J√§hrige mit seinem Ford an seiner Wohnanschrift an Podbielskistra√üe los. Nach etwa 50 Metern Fahrstrecke sprang pl√∂tzlich der 27-J√§hrige mit einer Machete vor das Auto und schlug mit dieser auf die Windschutzscheibe ein. Der 18-J√§hrige wich dem Angreifer aus, steuerte seinen Ford jedoch gegen einen Bordstein. Dort kam das Auto zum Stehen. Der Angreifer fl√ľchtete anschlie√üend vom Unfallort.     

Am Fahrzeug entstand ein Schaden von rund 3.500 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen einer Straßenverkehrsgefährdung aufgenommen.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden