Anzeige
Anzeige

Einstimmung aufs Historische Freischießen

Wennigsen.

Alle drei Jahre findet in Wennigsen das über die Grenzen des Calenberger Landes hinaus bekannte Historische Freischießen statt. In diesem Jahr ist es wieder vom 20. bis 23. Juni soweit. Ein Film will alle Freunde dieses Festes bereits heute darauf einstimmen.

Jahrelang haben drei aktive Mitwirkende und Freunde des Freischießens in Archiven und privaten Dokumentationen nach Filmmaterial aus den letzten Jahrzehnten gesucht. Chris Pinkenburg, Linus Münch und Dirk Niemann haben eine Filmdokumentation mit dem Titel "Sieben Jahrzehnte Freischießen in Wennigsen in Bild und Ton" zusammengestellt. Viele Wennigser Bürger haben die Recherchen der drei Akteure unterstützt. Trotzdem konnten einige Jahrgänge nicht als Film dokumentiert werden.

Zur Einstimmung auf das Fest 2020 wird dieser Film heute um 19 Uhr im Hotel-Restaurant Pinkenburg, Hauptstraße 6, Wennigsen, gezeigt. Der Eintritt ist frei.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden