Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Fahrradkurs für Frauen: Netzwerk sucht kleine Damenfahrräder

Laatzen.

Anfang der Sommerferien konnte das Netzwerk für Flüchtlinge in Laatzen erstmals einen Fahrradkurs für Frauen anbieten. Zehn Frauen haben zwei Wochen lang täglich geübt, Fahrrad zu fahren. Die ersten Tage wurde der Roller zwecks Gleichgewichtsübung benutzt und am letzten Tag konnten alle Frauen selbstständig eine kleine Fahrradtour auf das Expogelände machen. Zum Abschluss bekam jede Teilnehmerin ein Abschlusszertifikat. Nun kann jede Frau ihre Kinder mit dem Fahrrad in den Kindergarten bringen, den Einkauf erledigen oder zum Sprachkurs radeln.

Die Frauen haben durch das Erlernen des Fahrradfahrens ihre Mobilität und Unabhängigkeit erhöht. Damit die Frauen jetzt auch mobil sind, soll jede ein eigenes Fahrrad aus der Fahrradwerkstatt des Netzwerks für Flüchtlinge in Laatzen erhalten. Deswegen suchen die Initiatoren dringend kleine Damenräder sowie Kinder- und Jugendfahrräder. Gesucht werden Fahrräder, die wieder verkehrssicher gemacht werden können.

Wer ein Fahrrad spenden möchte, meldet sich telefonisch unter 0511-36583962 oder
per E-Mail an: info@willkommen-in-laatzen.de zwecks Terminabsprache.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden