Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Desimo gab Wahnhinweise in der Petruskirche

Bild 1 von 7

Anzeige
Anzeige

Barsinghausen.

Schon fast als „Stammgast“ in der Petrusgemeinde kann man „Desimo“ (Detlef Simon) bezeichnen, denn seine Auftritte mit seinen Soloprogrammen finden schon mit gewisser Regelmäßigkeit statt. Auch mit seinem aktuellen Programm „Wahnhinweise“ war der Künstler gestern wieder zu Gast in der Petruskirche und konnte das Publikum mit Witz, Charme, Geist, Esprit und beeindruckender Zauberkunst begeistern. Hierbei setzt der sympathische Entertainer in seiner außergewöhnlichen Show nicht nur auf seinen feinsinnigen Humor, sondern auch auf magische Momente und Gedankenspiele. In jedem Fall ein kurzweiliger Abend mit vielen tollen, spannenden und überraschenden Momenten, für die „Desimo“ mit viel Applaus von den rund 230 Gästen bedacht wurde.