Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Auto prallt frontal gegen Baum

Anzeige
Anzeige

Ostermunzel.

Die Feuerwehr Groß Munzel wurde heute um 11.07 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Kreisstraße zwischen Ostermunzel und Dedensen alarmiert. Hier war ein Auto frontal gegen einen Baum gefahren. Die Fahrerin wurde bereits vom Rettungsdienst versorgt und anschließend in ein Krankenhaus transportiert. An ihrem Fahrzeug mussten die Batterie abgeklemmt und auslaufende Betriebsstoffe abgestreut werden. Da die Unfallstelle im Wasserschutzgebiet lag, wurde die Untere Wasserbehörde der Region Hannover hinzugezogen. Nachdem der Mitarbeiter vor Ort war, wurde gemeinsam auf einer Fläche von rund einem Quadratmeter kontaminiertes Erdreich abgetragen und entsorgt. Im Einsatz war die Feuerwehr Groß Munzel mit zwei Fahrzeugen und zehn Feuerwehrleuten, ein Rettungswagen des ASB Seelze und ein Streifenwagen der Polizei Barsinghausen. 

Anzeige