Anzeige

Dieb verliert Ausweis auf der Flucht

Region.

Ein Ladendieb (24) wurde Dienstagabend in einem Drogeriegeschäft im Hauptbahnhof beim Diebstahl beobachtet. Der Detektiv (22) sah, wie der Ukrainer eine Flasche Parfüm für 75 Euro einsteckte. Dann verschwand er, ohne zu bezahlen.

Noch im Eingangsbereich wurde der 24-Jährige gestellt. Der wurde aber aggressiv, schlug und trat den Detektiv. Nach einem kurzen Gerangel konnte der Ladendieb flüchten. Der Detektiv erstattete Anzeige bei der Bundespolizei und lieferte die Personalien des flüchtigen Tatverdächtigen gleich mit. Der hatte im Gerangel nämlich nicht nur das Diebesgut verloren, sondern auch seinen Ausweis. Die Bundespolizei leitete Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und räuberischen Diebstahls ein.