Anzeige

Erweiterung der Region Calenberger Land beschlossen

Region.

Der Springer Rat hat während seiter gestrigen Sitzung beschlossen, dass sich die Stadt Springe gemeinsam mit den Städten Barsinghausen, Gehrden, Pattensen, Ronnenberg sowie der Gemeinde Wennigsen um die offizielle Anerkennung als LEADER-Region „Calenberger Land“ für die anstehende EU Förderperiode 2021 bis 2027 bewerben wird.

Die Region „Calenberger Land“ soll um die Städte Pattensen und Ronnenberg erweitert werden und die Fortschreibung des Regionalen Entwicklungskonzept (REK) „Calenberger Land“ erfolgen. Die Stadt Barsinghausen wird sich zukünftig an der Partnerschaft des öffentlichen, privaten, sozialen und wirtschaftlichen Sektors in der Lokalen Aktionsgruppe beteiligen.