Anzeige

Sieben Bushaltestellen werden barrierefrei ausgebaut

Barsinghausen.

Auch dieses Jahr wird der barrierefreie Ausbau von Bushaltestellen im Stadtgebiet Barsinghausen gefördert.

F√ľr den Ausbau der Haltestellen

· Nordgoltern Inselweg (beide Fahrtrichtungen)

· Wichtringhausen, B65 (beide Fahrtrichtungen)

· Bantorf, Bahnhof (beide Fahrtrichtungen)

· Groß Munzel, Grundschule

liegt nun der Zuwendungsbescheid der LNVG (Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen) vor. Von den kalkulierten Baukosten in Höhe von circa 669.000 Euro wird von der LNVG ein Betrag von rund 502.000 Euro gefördert, was einer Förderquote von 75 Prozent entspricht.

Dar√ľber hinaus erh√§lt die Stadt Barsinghausen eine Zuwendung aus dem √ĖPNV-F√∂rderprogramm (Zuwendungen f√ľr Vorhaben des stra√üengebundenen √∂ffentlichen Personennahverkehr √ĖPNV) des Landes Niedersachsen. Die Zuwendungsh√∂he betr√§gt hier zus√§tzlich noch einmal maximal 50.000 Euro.

Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden