Anzeige

Briefwahl für die Bürgermeisterstichwahl ab sofort möglich

Ronnenberg. Die Gemeindewahlleitung der Stadt Ronnenberg teilt mit, dass die Briefwahlunterlagen für die Stichwahl zum Bürgermeisteramt am 26. September ab sofort bei der Briefwahlstelle der Stadt Ronnenberg angefordert werden können.

Anzeige

Grundsätzlich gibt es folgende Möglichkeiten von seinem Wahlrecht bei den Stichwahlen zum Bürgermeister bzw. Regionspräsidenten am 26. September Gebrauch zu machen:

Man wählt am Wahlsonntag, 26. September im Zusammenhang mit der Bundestagswahl im Wahllokal mittels Vorlage der Wahlbenachrichtigungskarte oder, sofern diese nicht mehr vorhanden ist, durch Vorlage des Personalausweises.

Man bevorzugt im Vorfeld des Wahlsonntags das Instrument der Briefwahl. Die Briefwahlunterlagen können Sie mit Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte oder Ihrem Personalausweis oder einer Vollmacht beantragen:

- persönlich im Rathaus 2, Hansastraße 38 (großes Sitzungszimmer) 30952 Ronnenberg Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 8 bis 16 Uhr; Mittwoch zusätzlich 16 bis 18 Uhr Freitag 8 bis 12.30 Uhr.

oder

- im Internet direkt online beantragen. Antrag per "OLIWA", also dem Online-Wahlscheinverfahren auf der Vorschaltseite oder auf der Internetseite www.ronnenberg.de

oder

- schriftlich an die Wahlleitung unter Angabe des vollen Namens, der Adresse und des Geburtsdatums und die Briefwahlunterlagen werden dann umgehend per Post zugesandt

oder

- man beantragt die Unterlagen unter Angabe des vollen Namens, der Adresse und des Geburtsdatums per Mail an wahlen(at)ronnenberg.de. Wenn die erforderlichen Angaben nicht vollständig sind, kann es jedoch zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Für weitere Auskünfte in Sachen Briefwahl stehen folgende Mitarbeiter telefonisch zur Verfügung:

Herr Klinkenbuss, Durchwahl 0511-4600121

Frau Schendzielorz, Durchwahl 0511-4600124

Frau Weigel, Durchwahl 0511-4600168

Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden