Anzeige

 

 

Anzeige

 

 

Anzeige
Anzeige

Vollsperrung für Straßenarbeiten

Ronnenberg.

Die Stadt Ronnenberg führt ab morgen Sanierungsarbeiten in der Straße „An den Zwieberlingen“ im Stadtteil Ihme-Roloven durch.

Zunächst wird die vorhandene Asphaltbefestigung des nördlichen Gehweges beseitigt und durch eine neue Betonsteinpflasterdecke ersetzt. In Teilbereichen werden defekte Randeinfassungen ausgebessert. Anschließend wird die vorhandene Asphaltdecke abgefräst und erneuert. Die Arbeiten beginnen am Einmündungsbereich der Hannoverschen Straße (K 221) und erstrecken sich bis zur Einmündung der Straße „Im Dorffeld“.

Witterungsbedingt nehmen die Arbeiten zwei bis drei Wochen in Anspruch. Der Gesamtumfang der Arbeiten umfasst rund 60.000 Euro. Um einen schnellen und reibungslosen Verlauf der Baumaßnahme zu gewährleisten, sollen die Anlieger ihre Fahrzeuge frühzeitig außerhalb des Baustellenbereiches abzustellen, da während der Bautätigkeit das Befahren der betroffenen Straße nur eingeschränkt möglich sein wird. Im Zuge der neuen Asphaltierung wird die Straße voraussichtlich zwei Tage voll gesperrt. Einschränkungen für die Anwohner werden seitens der ausführenden Firma rechtzeitig per Wurfsendung oder mündlich vor Ort bekannt gegeben. Zusätzlich werden die Anlieger in der betroffenen Straße durch die Stadt Ronnenberg per Postwurfsendung über die anstehenden Arbeiten informiert.