Anzeige
Anzeige
Anzeige

Udo_Gaertner

Anzeige

Udo_Gaertner

Music Unlimited Juniors wollen weiter wachsen

Weetzen.

Die Music Unlimited Juniors sind stolz auf ihre erfolgreiche Probenarbeit. Bereits wenige Monate nach dem Start ist das Nachwuchsprojekt der Musikvereinigung Weetzen zu einer echten Band zusammengewachsen. Ihr Repertoire beinhaltet neben aktuellen Hits auch echte Klassiker der Musikgeschichte. „Super, was wir in der kurzen Zeit auf die Beine gestellt haben“, zeigt sich Bandleader Armin Pritsch zufrieden. Allerdings, so der 17-jĂ€hrige Saxophonist, sei die Auswahl der MusikstĂŒcke aktuell noch eingeschrĂ€nkt. „Leider fehlen uns noch wichtige Stimmen, besonders Holz- und BlechblĂ€ser“, meint Pritsch. Neben Saxophonen, Querflöten und Klarinetten werden Trompeten und Posaunen gesucht, um zukĂŒnftig auch grĂ¶ĂŸer besetzten Bigband-Arrangements spielen zu können. VerstĂ€rkung braucht die Band außerdem an Gitarre, Klavier und Gesang. Beim Konzert „Winterzauber“ am Freitag, 14.Dezember, in der Versöhnungskirche Weetzen sind die Juniors das nĂ€chste Mal live zu erleben. Die gemeinsamen Proben finden freitags von 16 bis 17 Uhr im Musikraum der Regenbogenschule Weetzen (Hauptstraße 5, Weetzen) statt. Mehr Informationen gibt es im Internet unter www.mvweetzen.de/music-unlimited-juniors. Per E-Mail sind die Juniors unter info-muj@mvweetzen.de erreichbar.