Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Stadt Ronnenberg bewirbt sich für das Modellprojekt "Tempo 30 auf den Hauptverkehrsstraßen"

Wird Ronnenberg eine Zusage erhalten?

Bild 1 von 1

Ronnenberg.

Während der Ratssitzung am 13. Dezember sollte unter anderem über die Beschlussvorlage "Modellprojekt Tempo 30 auf Hauptverkehrsstraßen" abgestimmt werden. Felix Teichner, AfD, stellte diesbezüglich den Antrag, einzeln über die jeweiligen Straßen abzustimmen. Der Antrag wurde angenommen und die einzelne Abstimmung ergab, trotz weniger Gegenstimmen für die Berliner Straße, eine Mehrheitliche Zustimmung. Die Stadt Ronnenberg wird sich auf das Projekt bewerben. Die für Tempo 30 geplanten Straßen wären: Berliner Straße, Nenndorfer Straße, Lindenbrink, Holtenser Straße/Poggenburg, Ihmer Tor/Über den Beeken/Benther Straße, Empleder Straße.

Die Beschlussvorlagen befinden sich als PDF-Datei unter diesem Artikel.