Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

StaFeRo lässt es knallen

Der Vorstand von StaFeRo freut sich auf ein erfolgreiches Stadtfest.

Anzeige

Ronnenberg.

Mit einem Feuerwerk soll dieses Jahr das beliebte Ronnenberger Stadtfest in ein erfolgreiches Wochenende starten. Das sind die Planungen des organisierenden Vereins StaFeRo, kurz für Stadtfest Ronnenberg. Vorher wird Bürgermeisterin Stephanie Harms am Freitag, 15. Juni, das Stadtfest traditionell mit einer Rede eröffnen. Danach stimmen die Jetlags auf das bevorstehende Feuerwerk ein. 

Weiterhin ist geplant, am Samstag, 16. Juni, mit einer Happy Hour von 13 bis 15 Uhr die Gäste schon früher aufs Stadtfest zu locken. "Die Happy Hour gilt für Essen und Getränke", betonte der Vorsitzende, Jörg Bothe. Am Sonntag wird das beliebte Frühschoppen mi den Pfundskerlen stattfinden. Neu in diesem Jahr ist die Jugend-Disco. Im eingezäunten Bereich der KGS Ronnenberg sollen Security die Jugendliche kontrollieren. Neu ist auch der Radiosponsor: Dieses Jahr ist Hit Radio Antenne dabei. Und Fußballfans aufgepasst: Zum Fußballspiel der Weltmeisterschaft (WM) wird das Spiel live auf einer Großleinwand ausgestrahlt. "Für das Spiel Deutschland gegen Mexiko hoffen wir auf gutes Wetter für unser Public Viewing", so Bothe.

Neben dem Stadtfest steht für den Verein StaFeRo noch etwas ganz oben auf der Liste: Die Mitgliederwerbung. Nun endlich wurde die 500 Marke geknackt. Damit will sich der Vorstand aber nicht zufrieden geben. "Unser nächstes Ziel sind die 750 Mitglieder. Dafür haben wir uns etwas besonderes einfallen lassen", so Bothe. Jedes Mitglied, das ein neues Mitglied anwirbt, bekommt einen 20-Euro-Gutschein von einem Sportzentrum in Empelde geschenkt. Derzeit verzeichnet StaFeRo einen Mitgliederstand von 521.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden