Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Borussia: Vorstandswahlen sind einstimmig

Einstimmig wiedergewählt: Der Vorstand von Borussia Empelde.

Bild 1 von 2

Empelde.

Einstimmigkeit bei den Mitgliedern von Borussia Empelde: Bei den diesj√§hrigen Vorstandswahlen des Vereins wurden alle √Ąmter ohne Gegenstimmen und Enhaltungen wiedergew√§hlt. Dieter Knop bleibt der erste Vorsitzende von Borussia. Ihm zur Seite stehen weiterhin Heinz Kretschmer als zweiter Vorsitzender, Torsten Morick als Schatzmeister, Wolfgang Schuster, Dirk Keppler als Spartenleiter f√ľr die Herren, Philipp Petzold als Spartenleiter f√ľr die Jugend, Lorenz John als erster Beisitzer, Roman Fricke als zweiter Beisitzer, Volker Heinze als dritter Beisitzer und Hauke Wehmeyer als vierter Beisitzer.

Stolz sind die Vereinsmitglieder besonders auf die Entwicklung der Jugendabteilung. Wie Philipp Petzold als Spartenleiter berichtete, steigerten sich die Mitgliederzahlen von 40 Kindern in 2015 auf rund 80 Kinder zum Ende 2016. "Wir sind zuversichtlich, dass wir bis zum Ende 2017 die 100 Grenze knacken werden", freute sich Petzold. Somit kann Borussia Empelde zufrieden auf die zweitgr√∂√üte Jugendabteilung im ganzen Stadtgebiet blicken. Derzeit sind im Jugendbereich die Minis, die G1 und G2, die F1 und F2, die D1 und die C1 gemeldet. F√ľr die Saison 2017/2018 hofft Petzold, endlich eine B-Mannschaft stellen zu k√∂nnen.

Auch der Vorsitzende Dieter Knop ist zufrieden mit der Entwicklung des jungen Vereins. "Im Gegensatz zu vielen anderen Vereinen haben wir einen leichten Mitgliederzuwachs zu verzeichnen." Neben zahlreichen Teilnahmen an verschiedenen Veranstaltungen, darunter das "2. Laufen f√ľrs Schwimmen" zum Erhalt es Freibades, standen f√ľr den Vorstand des Vereins Gespr√§che zum Thema Ascheplatz an. Grund ist, dass die Stadtverwaltung mit Beschluss des Rates dort die zweite Grundschule bauen will. Angst um ihren Platz m√ľssen die Vereine jedoch nicht haben, erkl√§rte Knop. "Ein neuer Ascheplatz soll dann gebaut werden."

Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Anzeige