Anzeige

11 Jahre DiakonieLädchen in Empelde

Elke Koch (re.), Ehrenamtliche im DiakonieLädchen, übergibt den Losgewinn an Elke Smolski.

Anzeige
Anzeige

Empelde.

Zahlreiche Menschen kamen in die Nenndorfer Straße, um ein weiteres Jahr des DiakonieLädchens zu feiern. Ihr erster Blick galt meistens nicht dem üppigen Kuchenbuffet, sondern dem Schaufenster, wo die Gewinne der beliebten Los-Aktion ausgestellt waren.

„Super, dass jedes Los gewinnt. Es gibt so tolle Preise aus dem Ladensortiment.“, schwärmte eine Besucherin. Weiterhin ungebrochen ist das Interesse an gebrauchten Haushaltsgeständen, die im DiakonieLädchen zu den regulären Öffnungszeiten gegen eine Spende zu erhalten sind. Seit der Gründung gibt es mittlerweile viele Stammkunden. Genauso finden aber auch Menschen, die das erste Mal vorbeikommen, viel Nützliches und Brauchbares für zuhause. Dazu gibt es immer Gelegenheit für einen PIausch mit den Mitarbeiterinnen. Den Dienst im DiakonieLädchen verrichten Ehrenamtliche und Frauen aus der Jugendwerkstatt „Roter Faden“. So wird seit mehr als einem Jahrzehnt dieses Kooperationsprojekt verschiedener Träger mit Leben gefüllt. Kirchenkreissozialarbeiterin Andrea Schink, die alles rund um das DiakonieLädchen koordiniert, wünschte sich drei Dinge für die Zukunft: „Gute Kochtöpfe, die gespendet werden. Interessierte, die das Team verstärken. Und, dass das Erfolgsmodell DiakonieLädchen mit viel Spaß und Freude von allen Beteiligten weiterlebt.“

Das DiakonieLädchen ist immer samstags und donnerstags von 10 bis 13 Uhr und dienstags von 13 bis 16 Uhr geöffnet. Spenden können mittwochs von 18:30 bis 19:30 Uhr im Lager in Ronnenberg, Hagacker 5b (Johanniter) abgegeben werden.

Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden