Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kindermusical "Bartimäus"

Zusammen mit Heike Otremba, Lena Heinen, Carina Zutz und Kathrin Henne (hintere Reihe von links) proben die Sängerinnen für das Kindermusical "Bartimäus". Foto: Freitag

Bild 1 von 4

Ronnenberg.

Bartimäus ist blind. Er bettelt, weil er sonst verhungern würde. Er begegnet Jesus und wird von ihm geheilt. Über dieses Wunder erzählen die Evangelien in der Bibel. Die Geschichte von Bartimäus stand auch im Mittelpunkt einer musikalischen Woche für Kinder in der Michaelisgemeinde.

An fünf Vormittagen haben die neun Mädchen im Alter von fünf bis acht Jahren Lieder aus dem Kindermusical "Bartimäus - ein wunderbarer Augenblick" von Frank Kampmann geübt. Begleitet wurden sie bei den Proben von Kantorin Carina Zutz und von den Ehrenamtlichen Lena Heinen, Kathrin Henne und Heike Otremba. Die Kinder freuen sich auf die Aufführung der Lieder und der Geschichte von Bartimäus im Gottesdienst am Sonntag, 18. August um 10.15 Uhr in der Michaeliskirche. Dann erleben die Gäste die mal schwungvollen, fröhlichen Lieder der Maulwürfe ("Wir sind blind, wie du, schubidubibu...") oder auch das traurige Lied von Bartimäus, der sich wünscht, die Farben wieder sehen zu können. Wie gut, dass er Freunde hat, die zu ihm stehen und die ihm dann auch Gehör verschaffen, als Jesus in seine Stadt kommt.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden