Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Region unterstützt Geschwindigkeitsbegrenzung für Ihmer Tor

Ronnenberg.

Der Vorstand der SPD-Abteilung Ronnenberg hat auf Grund der Bürgergespräche während der Ortsbegehung im Spätherbst 2019 bei der Region Hannover beantragt, auf der Regionsstraße K 231 in der Ortslage Ronnenberg auf dem Abschnitt Ihmer Tor zwischen der Kreuzung mit der Bundesstraße 217 bis zur Straße Über den Beeken/Einmündung In der Feddel eine Höchstgeschwindigkeit von 30 Stundenkilometern anzuordnen.

Die Region Hannover hat zwischenzeitlich mitgeteilt, dass auch bei Regionsstraßen die Anordnung von Höchstgeschwindigkeiten durch die untere Verkehrsbehörde, in diesem Falle durch die Stadt Ronnenberg, zu treffen sei. Allerdings werde die beantragte Geschwindigkeitsbegrenzung auch seitens der Region Hannover unterstützt.

„Der Antrag ist daher inzwischen der Bürgermeisterin der Stadt Ronnenberg zur Prüfung und Entscheidung zugeleitet worden,“ so Paul Krause, SPD-Abteilung Ronnenberg.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden