Anzeige
Anzeige
Anzeige

Benther Festplatz lehrt das Gruseln

Benthe.

Am 31. Oktober, von 16 bis 17 Uhr, findet auf dem Benther Festplatz vor dem Benther Jugendbauwagen eine Halloween-Aktion statt.

In den letzten Jahren fanden beim Benther Jugendbauwagen stets gro├če Halloween-Partys statt. Dies ist zwar dieses Jahr aufgrund der Covid-19 Panemie nicht m├Âglich, aber der Benther Jugendbauwagen hat eine andere tolle Halloween-Aktion organisiert: "S├╝├čes sonst gibt┬┤s Saures!" Die Veranstalter hoffen auf viele verkleidete Benther Kinder, die auf dem Benther Festplatz einen Gruselgang (Einbahnstra├čensystem mit Abstandsregelung) entlang gehen m├╝ssen, um das Fenster des Jugendbauwagens zu erreichen. Unter diesem Fenster m├╝ssen die Kinder dann so laut sie k├Ânnen "S├╝├čes sonst gibt┬┤s Saures!" rufen, um eine der Halloween-├ťberraschungst├╝ten zu ergattern, die in einem Hexenkessel aus dem Bauwagenfenster heruntergelassen werden.

Das Konzept daf├╝r wurde vom Gesundheitsamt der Region Hannover genehmigt.

Im Dezember wird es noch zwei weitere Aktionen des Jugendbauwagens Geben. Die Nikolaus-Aktion am 5. und 6. Dezember und eine Senioren-Weihnachtst├╝ten-Aktion am 12. Dezember.

Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren m├Âchten oder auf einen Kommentar antworten m├Âchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, k├Ânnen Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Stra├če, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verst├Ąndnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden