Anzeige

2,6 Kilometer Schallschutz in Weetzen

Symbolfoto

Weetzen

Anzeige

Im Rahmen des Programms „Lärmsanierung an bestehenden Schienenwegen der Eisenbahnen des Bundes“ errichtet die Deutsche Bahn in Ronnenberg-Weetzen vier Schallschutzwände mit einer Gesamtlänge von 2.592 Metern und einer Höhe von jeweils drei Metern. Der Bund investiert dafür rund 4,6 Millionen Euro.

Über diese aktive Maßnahme hinaus werden an etwa 257 Wohngebäuden passive Schallschutzmaßnahmen umgesetzt, beispielsweise der Einbau von schalldämmenden Fenstern und Lüftern. Hierfür stellt der Bund weitere rund 100.000 Euro zur Verfügung. Gerhard Warnke, Leiter Lärmsanierung Nord der DB Netz AG, und Stephanie Harms, Bürgermeisterin der Stadt Ronnenberg, feierten gemeinsam den symbolischen Abschluss der Bauarbeiten. „Der Bund investiert im Rahmen des Programms zur freiwilligen Lärmsanierung jährlich rund 150 Millionen Euro für mehr Lärmschutz an bestehenden, besonders belasteten Bahnstrecken. Davon profitiert nun wieder die Stadt Ronnenberg. In den Stadtteilen Ronnenberg und Weetzen wird es für die Anwohner dank der rund 2,6 Kilometer langen Schallschutzwände deutlich leiser“, sagte Gerhard Warnke. Stephanie Harms ergänzte: „Heute ist ein wichtiger Tag für unsere Bürger. Insgesamt werden nun über 450 Wohneinheiten durch diese Maßnahme geschützt. Letztes Jahr konnten wir im Stadtteil Empelde bereits den Bauabschluss der drei Lärmschutzwände feiern. Ich freue mich, dass Ronnenberg in diesem Maße vom Lärmsanierungsprogramm profitiert.“

Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden