Anzeige

Neue Spielgeräte auf dem Spielplatz Bröhnstraße

Symbolfoto.

Anzeige

Ronnenberg. Das Team Ökologie, Klimaschutz hat auf dem Spielplatz Bröhnstraße die Wünsche umgesetzt, die bei der Beteiligung von Eltern und Kindern im September 2020 gesammelt wurden.

Anzeige

Auf Wunsch der Beteiligten wurden eine Hangelleiter, eine neue größere Sechser-Wippe und ein Sandtisch eingebaut sowie Bankauflagen auf der Sitzmauer montiert. Zusätzlich wurde die hohe dichte Bepflanzung am Rutschenturm durch niedrige Sträucher ersetzt, sodass die einzelnen Spielbereiche einsehbar bleiben. Auf dem Spielplatz war die Garten- und Landschaftsbaufirma Reinert aus Freden (Leine) tätig. Die Firma hat die letzten Arbeiten erledigt und wird noch in dieser Woche den Bauzaun entfernen.

Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden