Anzeige
Anzeige
Anzeige

Antrittsbesuch von Bürgermeister Kratzke in Weetzen – Bildung und Mobilität im Fokus

Quelle: Stadt Ronnenberg.

Weetzen. Am Dienstag hat Bürgermeister Marlo Kratzke den Ortsbürgermeister in Weetzen, Thomas Bensch, besucht. Erster gemeinsamer Anlaufpunkt war die Grundschule Regenbogenschule. Nach einem Rundgang ging es im Gespräch mit der Schulleitung und den Lehrkräften darum, wie die Grundschule weiterentwickelt werden kann, z. B. durch einen Neubau oder die Beteiligung an Aktionen im Ort.

Anzeige

„Die Beschäftigten zeigen insbesondere in der andauernden Pandemie große Einsatzbereitschaft und Engagement, und dafür möchte ich allen an dieser Stelle herzlich danken. Als Stadtverwaltung möchten wir auch zukünftig gemeinsam mit der Schule und dem Ortsrat Ideen entwickeln, um den ‚Lernraum Schule‘ zu verbessern. Gute Bildung und eine verlässliche Kinderbetreuung sind zentrale Elemente für die Weiterentwicklung einer wachsenden Stadtgemeinschaft“, betont Kratzke.

Nach einer Führung durch den angrenzenden Hort sprachen Kratzke und Bensch auch über die Entwicklungen des ehemaligen Zuckerfabrikgeländes, die Ansiedlung von RegioBus und Nahversorgern im Ort sowie über die Nutzung des Dorfgemeinschaftshauses. „Ich freue mich stets über einen gemeinsamen Austausch und auf eine gute Zusammenarbeit mit Thomas Bensch“, resümiert Bürgermeister Kratzke nach dem Antrittsbesuch.

Anzeige
Anzeige