Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Die SG Bredenbeck/Holtensen tanzt jetzt Zumba

Symbolfoto: Pixabay

Bredenbeck/Holtensen.

Die SG Bredenbeck/Holtensen erweitert im neuen Jahr ihr Tanzangebot. Alina Telch bringt als zertifizierte Trainerin den kolumbianischen Exportschlager Zumba an den Deister.

Zumba ist der eingetragene Markenname für ein Fitness-Konzept, das vom Tänzer und Choreografen Alberto „Beto“ Perez in Kolumbien in den 1990er Jahren kreiert wurde. Dabei kombiniert es Aerobic mit lateinamerikanischen sowie internationalen Tänzen. Dank seiner Vielfalt ist Zumba sowohl ein Ausdauer- als auch ein Krafttraining. Eine wichtige Rolle spielt dabei immer die Musik. Zu jedem Lied gibt es eine eigene Choreografie, die die Trainerin mit den Teilnehmern einstudiert. Im Vordergrund soll bei jeder Einheit jedoch der Spaß stehen. Dieses Angebot richtet sich ausdrücklich an jedermann.

Der Kurs startet ab dem 18. Februar zweimal wöchentlich immer dienstags und donnerstags von 19 bis 20 Uhr im großen Saal des Dorfgemeinschaftshauses in Bredenbeck. Auch hier gilt, wie bei allen Angeboten der SG Bredenbeck/Holtensen, einfach vorbeikommen und dreimal kostenlos und unverbindlich hinein „schnuppern“. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.