Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Erfolgreiches Hallenfußballturnier der Borussia Empelde

Empelde.

Am vergangenen Sonntag richtete die Borussia Empelde ihr diesjähriges Hallenfußballturnier in der Sporthalle der Theodor-Heuss-Grundschule in Empelde aus. Zwölf Mannschaften mit vielen jungen, motivierten Nachwuchskickern spielten gegeneinander um die Siegerplätze.

Bürgermeisterin Stephanie Harms war sichtlich angetan von dem beispiellosen Engagement der Veranstalter und der tollen Leistung der Mannschaften. Sie dankte in ihrer Rede den zahlreichen Sponsoren und den vielen fleißigen Helfern für ihre Unterstützung, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre. Das Turnier wurde seitens des Vereins perfekt organisiert, es gab eine Verlosung mit tollen Preisen und in den Spielen zeigten vor allem die Kinder eine starke Leistung. Anwesend war außerdem noch ein weiterer besonderer Gast: Der Besuch der türkischen Generalkonsulin, Banu Malaman, war eine große Ehre für die Veranstalter und den Verein.

Für alle Mannschaften gab es am Ende Pokale. Gewinner des Turniers und damit Junioren-Cup-Meister wurde die Mannschaft von Fenerbahce Spor Okullari aus Dortmund/Castrop Rauxel. Der Erlös der Veranstaltung soll an die Kinderkrebsstation des Kinderkrankenhauses Auf der Bult gespendet werden.