Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Gesichtsmaske im Germania-Grasdorf-Design sind da

Grasdorf.

Die Corona-Krise ist weiterhin in vollem Gange. Der SV Germania Grasdorf hofft darauf, dass alle Aktiven bald wieder in Aktion treten können. Vorsitzender Wolfgang Weiland: „Haltet dem Verein weiterhin die Treue und unterstützt ihn nach euren individuellen Möglichkeiten.“

Ab dieser Woche besteht in öffentlichen Verkehrsmitteln und in allen Läden eine Pflicht zum Tragen von Gesichtsmasken. Germania betet eine Maske im Germania-Grasdorf-Design an. Vereinsvize Stephan Schünemann: „Für nur 10 Euro gibt es entweder eine weiße oder eine schwarze Maske mit dem Germanen-G! Mit einem Kauf präsentiert man öffentlich seine Zugehörigkeit zum Club und tut eine kleine, aber gute Sache für den Verein.“

Die Masken – die Stückzahl ist limitiert - sind erhältlich bei Wolfgang Weiland (Telefon 0511-824678) oder Stephan Schünemann (Telefon 0511-8217257). Germanias Vorstand wünscht: „Bleibt bitte alle gesund!“