Anzeige

Torsten Lenzig verlässt die HSG Deister Süntel

Springe, Empelde.

Mit Ablauf der Saison 2019/2020 hat Jugendtrainer Torsten Lenzig die HSG Deister Süntel verlassen. Nach mehr als 20 Jahren Jugendarbeit in Springe schließt sich der 48-Jährige dem TuS Empelde an.

Beim TuS Empelde wird der angehende C-Lizenz-Inhaber die männliche B-Jugend trainieren. Die HSG Deister Süntel bedankt sich bei Torsten Lenzig für die vielen, vielen Jahre Jugendarbeit und wünscht für die Zukunft alles Gute.