Anzeige

Erlaubt Eldagsen den ersten Wilkenburger Sieg?

Wilkenburg/Eldagsen.

Im heutigen Nachholspiel beim Aufsteiger FC Eldagsen II hoffen die Spieler des SV Wilkenburg, dass endlich der Knoten platzt und der erste Dreier der noch jungen Saison mit auf die Heimreise nach Wilkenburg geht. "Endlich kommen die Abwehrspieler zurück in den Kader, die uns in den letzten beiden Spielen gefehlt haben. Personell können wir daher aus dem Vollen schöpfen", schürt Trainer Rüdiger Hoffmann Hoffnung auf das erste Erfolgserlebnis der Saison 2020/2021.

FC Eldagsen II - SV Wilkenburg am Dienstag, 6. Oktober, 19.30 Uhr.