Anzeige

Neue Kurse ab Januar 2021

Arnum.

Die Sparte Gesundheitssport des SV Arnum bietet ab Januar 2021 zwei neue Kurse an. Ab Sonntag dem 10. Januar sollen jeweils ein Paarkurs „Salsa Cubana“ von 17 bis 18.45 Uhr und ein Singlekurs „Salsa Suelta“ von 18.30 bis 19.45 Uhr stattfinden.

Als Trainer konnten Lena Herb und Arelio Hernandez gewonnen werden. Beide tanzen bereits seit vielen Jahren selbst Salsa und geben mittlerweile seit 8 Jahren gemeinsam in Hannover entsprechenden Unterricht. Eine Anmeldung zu den Kursen ist ab sofort möglich bei Lena Herb: 0177-7117415 und Arelio Hernandez: 0152-33553349. Die Kosten für die Teilnahme an zehn Übungseinheiten betragen 110 Euro bzw. 70 Euro plus Spartenbeitrag Gesundheitssport für Vereinsmitglieder.

Salsa Cubana /Paarkurs, sonntags, 17 - 18.15 Uhr.

Die kubanische Salsa wirkt eher spielerisch, rhythmisch und lebendig und hat keine klare Ausrichtung. Dennoch gibt es für die verschiedenen, teilweise äußerst komplizierten Figuren diverse Grundschritt Kombinationen, die beherrscht werden müssen, um diese Figuren korrekt ausführen zu können. Salsa tanzen steht für Entspannung, Lebensfreude, Gemeinschaft und ist ein hervorragendes Gegengewicht zum Alltag. Auf die Allermeisten übt das Salsa tanzen bereits nach einer kurzen Zeit eine hohe Anziehungskraft aus –schnell wird man geradezu „Salsa-süchtig“ und fühlt sich glücklich und fröhlich, ist immer in Bewegung und kann so auch gut entspannen. Salsa setzt körpereigene Endorphine frei und verbessert das Gleichgewicht, das Selbstbewusstsein, das Gedächtnis und erhöht die Fitness. Teilnehmer: ca.12 Paare

Salsa Suelta/ Singlekurs, sonntags 18.30 -19.45

Salsa Suelta bedeutet: Locker tanzen, ohne feste Figuren und ohne Tanzpartner. Dabei werden die verschiedenen Grundschritte der kubanischen Salsa, der afrokubanischen Rumba und noch vieles mehr getanzt. Das macht richtig Spaß und man kommt ins Schwitzen. Teilnehmer: ca. 20 Personen