Anzeige

Der Pokal bleibt in Barsinghausen

SGS Barsinghausen mit Jens Kruppa.

Bild 1 von 3

Barsinghausen

Anzeige

Zum 42. Mal richtete der SC Barsinghausen den Wettkampf im Deisterbad aus und 293 Schwimmer aus 13 Vereinen kämpften um den großen Stadtpokal. Schon die jüngsten Schwimmer der SGS Barsinghausen sammelten mit tollen Leistungen zahlreiche Medaillen und Pokale.

Neben der hervorragenden Einzelleistungen von Noelia (2011) und Alessia Krampen sowie Tom Schade (beide 2009) sorgten die 4x25 Meter Freistil-Staffeln der Jugend E (2009/2010) mit dem ersten und zweiten Platz für wichtige Punkte. Im zweiten Abschnitt erschwammen vor allem Hannah Lina Pfaffl (2006), Josy Kramer (2005), Emily Preece (2003) sowie Lenny Sander (2003) und Leo Schrutt (2001) zahlreiche Treppchenplätzen und sorgten damit für weiteren Punktezuwachs. Die punktbesten Schwimmer qualifizierten sich für die anschließenden Finals. Sowohl das 100 m Lagen Finale als auch die 50 m Best-offs der Damen machten Josy Kramer und Emily Preece unter sich aus: Josy gewann das 100 m Lagen Finale, Emily wurde Zweite, in den 50 m Best-offs war es umgekehrt. Bei den Herren qualifizierten sich Florian Josopait und Lenny Sander für das 100 m Lagen Finale sowie Leo Schrutt und Malte Wortmann für das 50 m Best-off. Sander und Wortmann belegten jeweils Platz 2. Am Ende gewann die SGS Barsinghausen den diesjährigen Stadtpokal mit nur 16 Punkten Vorsprung vor der WSG Wunstorf. Die erfolgreiche Veranstaltung begleitete mam-Sport Barsinghausen mit dem ehemaligen Olympia- und Weltmeisterschaftsschwimmer und Medaillengewinner Jens Kruppa, der die Marke HEAD swimming vertritt und sich viel Zeit für fachliche Beratung nahm.

Anzeige
Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden