Anzeige

Yannik Tiedgen verstärkt den HVB

Barsinghausen.

Der HV Barsinghausen hat seine Lücke auf der Kreisposition geschlossen. Von der SG Hamburg-Nord (Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein) wechselt Yannik Tiedgen an den Deister. Der 22-jährige hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben.

„Wir sind super froh, dass Yannik bei uns ist“, sagt Teammanager Julian Frädermann. Die Personalplanung ist damit abgeschlossen. Nach der Rückkehr von Robin Müller zum HSV Hannover waren Trainer Stefan Wyss und Frädermann lange auf der Suche nach Ersatz. Vor dem 34:27-Sieg im Test am vergangenen Donnerstag gegen die HSG Herrenhausen-Stöcken stellten Vorstandsmitglied Marc Brandes und Co-Trainer Daniel Kirsten den Kreisläufer vor.

„Ich bin mir sicher, dass wir an ihm viel Freude haben werden“, betont Frädermann. Ein Quäntchen Glück war bei der Verpflichtung dabei, da Tiedgen beruflich in die Region wechselte. Der Zwei-Meter-Hüne wird mit Jens Pallein das neue Tandem in der Angriffsmitte bilden.

Anzeige

Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden