Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Segelclub Calenberg feiert Saisonabschluss

Gruppenfoto: Alle Sieger der in 2019 gesegelten Regatten mit ihren Pokalen.

Bild 1 von 2

Pattensen.

Wenn der SCC (Segelclub Calenberg) zu seiner Saisonabschlussfeier bei traditionellem Gr├╝nkohl mit Schlachteplatte einl├Ądt, ist der Andrang immer gro├č. 52 Mitglieder, G├Ąste und Freunde des Segelclubs Calenberg haben bei bester Stimmung zusammen gefeiert.

An diesem Abend wurden die Wanderpokale f├╝r die in 2019 gesegelten Regatten verliehen. Und das waren immerhin drei Jollenregatten auf dem Steinhuder Meer und auf dem Maschsee, sowie drei Hochseeregatten auf der Ostsee und im Mittelmeer. Wer ├╝ber alle Regatten am erfolgreichsten gesegelt ist, bekommt den Mastercup. In diesem Jahr war das Schorse Becker, der sichtlich ├╝berrascht war und sich sehr gefreut hat.

Zum Schluss wurde noch die Clubzeitung verteilt, die mit vielen Artikeln und tollen Fotos ├╝ber das Segeljahr 2019 berichtet und Lust auf die Saison 2020 macht. Im n├Ąchsten Jahr plant der Segelclub wieder drei Jollenregatten sowie drei Hochseet├Ârns auf der Ostsee und im Mittelmeer. Im Juni geht┬┤s auf Fahrradtour durch heimische Gefilde.

Die erste Veranstaltung findet bereits am 8. Januar um 18.30 Uhr statt: Ein Reisevortrag ├╝ber Kuba. Karl Schmoll, Gr├╝ndungsmitglied des SCC, reist seit vielen Jahren mit dem Motorroller und berichtet sehr anschaulich mit allerhand sch├Ânen Fotos von seinen Reisen. Der Eintritt ist frei, um eine Spende f├╝r die Gesellschaft zur Rettung Schiffbr├╝chiger wird gebeten. Anmeldungen bitte bis sp├Ątestens 3. Januar unter 05101-13555.

Der SCC freut sich ├╝ber drei neue Mitglieder, die ab dem 1. Januar dabei sind. Wer Interesse am SCC hat, kommt einfach zum ungezwungenen Clubtreffen an jedem zweiten Mittwoch im Monat ab 20 Uhr in den Ratskeller in Pattensen.