Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

TSV Ingeln-Oesselse hält Anschluss an Tennis-Spitze

Ingeln-Oesselse/Laatzen.

TSV Ingeln-Oesselse hält den Anschluss an die Spitze

 

Für den TSV Ingeln-Oesselse hieß am letzten Samstag gegen den TSV Liekwegen II: „Weiter geht‘s!“

Nun hieß es natürlich oben bleiben und souverän das letzte Heimspiel gewinnen. Dies gelang auch der Delegation, bestehend aus David Clayton, Dirk Blaschke, Olaf Rohde und Sven Scharlach. Ziemlich deutlich gewann der TSV Ingeln-Oesselse mit einem 6:0. So ein schönes 1. Advent- Geschenk könnte man dem Verein nicht bereiten, denn hinterher stand fest: Der zweite Platz ist errungen.

Nun heißt es für die letzten Spiele Kraft sammeln, vielleicht hilft da auch das ein oder andere Weihnachtslied. Vielleicht auch das ein oder andere Stück Stollen oder Spekulatius.

In diesem Sinne wünschen wir einen 1. Advent und genießt die erste Woche im Dezember!