Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Barsinghäuser Rennfahrer startet erneut im Renault Clio CUP

Bild 1 von 3

Barsinghausen/Region.

Der Barsinghäuser Rennfahrer, Niklas Mackschin (25), startet erneut im Renault Clio CUP Central Europe.

Nach einer einjährigen Pause, mit einem Gaststart in Most (con berichtete), startet Mackschin mit dem neuen Rennteam „Eastside Motorsport“ am ersten Juli Wochenende auf der Rennstrecke Tor Poznan. Der gebürtige Barsinghäuser wird gemeinsam mit dem ersten Rennteam aus Halle dieses Jahr die Rennstrecken von Poznan, Lausitzring, Most, Nürburgring und Oschersleben unsicher machen. Der erste Testtag in Oschersleben, am vergangenen Mittwoch, verlief einwandfrei und das Team sowie Mackschin freuen sich auf den verspäteten Saisonstart.