Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

11. April - Tag der Haustiere

Quelle: Pexels

Tag der Haustiere.

Die Idee und die Initiative f├╝r den "Tag der Haustiere" geht auf die Amerikanerin Colleen Paige zur├╝ck. Seit 2005 wird der Tag immer am 11. April gefeiert. Die Intention dahinter ist, dass sich die Menschen der Freude bewusst werden, die ein Haustier geben kann. F├╝r die meisten Tierhalter ist das nat├╝rlich allt├Ągliche Selbstverst├Ąndlichkeit. Es gibt aber auch einen ernsten Hintergrund. Denn Colleen Paige geht es auch darum, ein ├Âffentliches Bewusstsein f├╝r die Not von ausgesetzten Haustieren zu wecken. Ihre Idee ist es, am 11. April beispielsweise ein lokales Tierheim mit einer Spende oder aktiver Mithilfe zu unterst├╝tzen. Die Menschen sollen etwas f├╝r die eigenen oder f├╝r die in Heimen lebenden Tiere tun.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren m├Âchten oder auf einen Kommentar antworten m├Âchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, k├Ânnen Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Stra├če, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verst├Ąndnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden