Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hund auf Dach

Hund auf Flachdach (Feuerwehr Laatzen/Sven Wenger)

Laatzen.

Zu einem etwas au√üergew√∂hnlichen Einsatz wurde die Feuerwehr Laatzen gestern um 14.45 Uhr in die Alte Rathausstra√üe alarmiert. Die Meldung hie√ü "Hund auf Flachdach". Drei Feuerwehrleute sind dann mit Drehleiter und Mehrzweckwagen ausger√ľckt.

Auf dem Dach eines Kiosk lief wirklich ein Hund herum. Einer der drei Einsatzkr√§fte ist dann mit Hilfe der Drehleiter auf das Dach gefahren und wollte den Hund anlocken um mit ihm das Dach zu verlassen. W√§hrend der Rettungsarbeiten wurde der Besitzer des Hundes auf die Situation aufmerksam. Sein Wohnungsfenster √∂ffnet sich zu dem Flachdach. Nach dem L√ľften hatte er wohl √ľbersehen, dass sein Hund dort entwischt war. So konnte der Hund das Dach auf dem gleichen Weg verlassen, wie er dort hingekommen war.


Kommentare

Comments (0)

No comments found!

Wenn Sie diesen Artikel kommentieren möchten oder auf einen Kommentar antworten möchten, melden Sie sich bitte mit Ihren Zugangsdaten an.

Wenn Sie noch keine Zugangsdaten haben, können Sie sich per Mail an kommentar@con-nect.de registrieren. Schreiben Sie in die Mail bitte Ihren Vor- und Zunamen, Ihre postalische Anschrift mit Straße, Postleitzahl und Ort sowie Ihr Geburtsjahr. Wir teilen Ihnen dann einen Benutzernamen und ein Passwort mit. Bitte haben Sie Verständnis, wenn dies nicht automatisiert binnen weniger Minuten erfolgt.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden