Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Musiker aus Bologna im Spritzenhaus Wennigsen

Wennigsen.

Im Rahmen der Kleinen kulturellen Reihe "Brückenschläge" tritt der italienische Bandoneon-Spieler, Flötist, Komponist und Weltwanderer Carlo Maver im Spritzenhaus auf. Angeregt durch seine weiten Reisen und durch viele Konzerte, solo und mit seinem Jazz-Quartett, hat Carlo Maver im Kopf und in den Fingern viele Musikstücke. Darunter sind Tangos, Meditationen, Jazziges und Neuinterpretiertes. So zum Beispiel das traditionelle Vidala para mi sombra und die Komposition L'ultimo dei morlacchi. Das Konzert verspricht spannend, anregend und unterhaltsam zu werden.

Ort: Spritzenhaus Wennigsen, Hirtenstraße 6. Wann: Samstag, 3. März, 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Spenden sind gern gesehen. Rechtzeitige Platzreservierung wird empfohlen unter Telefon 05103-7315.