Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

5.500 Euro Spenden - Der Ortsrat sagt Danke

Standardbild.

Bredenbeck.

Der Ortsrat Bredenbeck bedankt sich, auch im Namen der betroffenen Familien, f├╝r die zahlreichen Spenden, die inzwischen auf dem Konto eingegangen sind. Bislang konnten rund 5.500 Euro von circa 90 Spendern verbucht werden. Dies ist, so Ortsb├╝rgermeister Heiko Farwig, ein ganz tolles Ergebnis und ├╝bertrifft alle Erwartungen. Nach dieser Zwischenabrechnung wurde beiden Familien ein erster Betrag entsprechend der Zweckbestimmung der Spenden ├╝berwiesen.

Auch die Gemeinde Wennigsen hat den Familien wo m├Âglich unkompliziert Hilfe geleistet. So hat zum Beispiel die Verwaltung bei der erneuten Ausstellung amtlicher Dokumente selbst die Initiative ergriffen. "In dieser Ausnahmesituation", so Farwig weiter, "hat sich wieder gezeigt, dass der Zusammenhalt im Ort etwas Besonderes ist. Hier in Bredenbeck gibt es ihn noch. Deshalb bin ich zuversichtlich, dass wir auch die gro├čen Herausforderungen, die uns schon besch├Ąftigen und vor denen Bredenbeck noch steht, bew├Ąltigen werden. Im Zeitalter der Digitalisierung werden weitere Ver├Ąnderungen auf uns zukommen, denen wir uns fr├╝hzeitig stellen m├╝ssen."

Geldspenden f├╝r die Familien des Hauses k├Ânnen auch weiterhin bei der Sparda-Bank Hannover auf das Spendenkonto unter dem Namen Heiko Farwig mit der IBAN DE03 2509 0500 0200 3700 53 ├╝berwiesen werden. Bei Bedarf kann der Zusatz Obergeschoss oder Erdgeschoss hinzugef├╝gt werden. Ansonsten werden die Spenden h├Ąlftig aufgeteilt. Der Ortsrat berichtet in seiner n├Ąchsten Sitzung ├╝ber das Ergebnis.