Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Handy weg, denn - abgelenkt ist neben der Spur

Abgelenkt ist neben der Spur - Die Präventionsarbeit am MCG in Gehrden.

Gehrden.

Wenige Sekunden k√∂nnen √ľber Leben und Tod entscheiden: Das wissen auch die Sch√ľler des Gehrdener Matthias-Claudius Gymnasiums. Die elften und zw√∂lften Klassen waren heute Teil des Pilotprojektes "Abgelenkt ... ist NEBEN der Spur". Das Projekt soll die jungen und angehenden Autofahrer sensibilisieren, im Stra√üenverkehr das Handy lieber liegen zu lassen, anstatt sich abzulenken.

Was wollen die MCGler in ihrem sp√§teren Leben erreichen? Auf Zetteln schrieben die Elft- und Zw√∂lftkl√§ssler ihre W√ľnsche: Gl√ľck, ein langes und erf√ľlltes Leben, eine Weltreise machen. Aufgeklebt wurden diese Zettel auf einen Luftballon. Einmal abgelenkt und peng - Der Luftballon und alle Tr√§ume der jungen Sch√ľler waren weg.
Anhand von Videomaterialien wurden den Sch√ľlern gezeigt, wie lebt es sich nach einem schweren Verkehrsunfall? In einem Fallbeispiel telefonierte eine junge Frau, achtete nicht auf die Fu√üg√§ngerampel und wurde von einem Auto erfasst. Sie √ľberlebte, doch sie selber, Zeugen und der Fahrer des Pkw haben nach wie vor mit den Folgen dieses Unfalls zu k√§mpfen. Ein weiteres Beispiel: Ein junger Mann telefoniert w√§hrend der Fahrt auf einer Landstra√üe. Im kommt ein Pkw, besetzt mit einem jungen Mann, seiner Freundin und seinem Vater entgegen. Es kommt zum Zusammensto√ü, alle Personen werden schwer verletzt, der Vater verstirbt noch am Unfallort. Auch wenn der Sohn den Unfall nicht verursacht hat, gibt er sich auch Jahre sp√§ter Schuld am Tod seines Vaters. Alle in den Videosequenzen gezeigten Personen und Vorf√§lle sind so wirklich passiert.

Bereits seit geraumer Zeit stellen junge Fahranf√§nger eine der gr√∂√üten Risikogruppen im Stra√üenverkehr dar. Gerade in dieser Altersklasse ist das Smartphone zum t√§glichen Begleiter geworden, wobei die jungen Menschen h√§ufig die Gefahren bei der verbotswidrigen Nutzung im Stra√üenverkehr untersch√§tzen. Aber auch andere Verhaltensweisen, die Ablenkungen mit sich bringen, k√∂nnen Risiken verursachen. Um diesem Ph√§nomen entgegenzuwirken und die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer zu erh√∂hen, hat die Polizei Hannover das Projekt "Abgelenkt ... ist NEBEN der Spur!", das die Sch√ľler der elften Klassen im Fokus hat, ins Leben gerufen. Das Besondere daran ist die filmische Aufarbeitung realer Unf√§lle aus der Region Hannover, bei denen Ablenkung eine Rolle gespielt haben k√∂nnte, unter Mitwirkung von Unfallbeteiligten (Verursacher, Opfer, Rettungs- und Polizeikr√§fte sowie Notfallseelsorger).