Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Ideen für Sommerferienprogramm gefragt

Wennigsen.

Derzeit startet das Team der Jugendpflege in die Vorbereitungen des Sommerferienprogramms. Neben der Planung altbewährter Aktionen, sind in diesem Jahr besonderes neue Ideen und Formate gefragt.

Was die eigenen Angebote der Jugendpflege betrifft, haben die Mitarbeiter der Jugendpflege in den letzten Wochen bei verschiedenen Aktionen die Wünsche der Kinder an den Grundschulen in Bredenbeck und Wennigsen abgefragt. Doch auch neue Veranstaltungen von Vereinen, Organisationen, Betrieben und Privatpersonen zur Ergänzung sind immer willkommen.

Angebote und Aktionen für Sechs- bis Zwölfjährige aus den Bereichen Entdecken, Handwerken, Kreatives, Sport, Technik und Musisches können dem Team der Jugendpflege noch bis zum 6. April 2018 gemeldet werden.

Bei Fragen zur Umsetzbarkeit der Ideen und Aspekten der Gestaltung der Veranstaltungen, steht das Team der Jugendpflege selbstverständlich gerne beratend zur Seite. Zu erreichen sind die Mitarbeiter der Jugendpflege unter 05103-2104 oder jugendpflege@wennigsen.de.

Weitere Informationen zum Ferienprogramm und zur Arbeit der Jugendpflege gibt es auf jugendpflege-wennigsen.de.